Diol.oec.troph. Kristin Aurisch

Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt. (Hippokrates 460-377 v.Chr.)

Ich habe Haushalts- und Ernärhungswissenschaften an der Universität Giessen mit den Schwerpunkten Ernährungsmedizin und Ernährungsberatung studiert. Parallel habe ich ein Fernstudium an der BSA-Akademie für Prävention, Fitness und Gesundheit zur Fitnessfachwirtin (IHK) absolviert.

Meine Beratungsschwerpunkte sind die Sporternährung, die Allergologie und die Gastroenterologie (Magen-Darm-Erkrankungen).

Eine ausgewogene Ernährung ist genauso wichtig wie ein gesunder Schlaf und ausreichend Bewegung. Essen ist Genuss und sollte im alltäglichen Leben wesentlich zur Gesunderhaltung und der Lebensqualität beitragen.Mit Geduld und Empathie berate ich Sie individuell und zielorietiert innerhalb meiner Spezialgebiete.

Aufbauend zu meinem Studium habe ich durch die regelmäßige Teilnahme an Fachseminaren und Kongressen bei Quetheb- Deutsche Gesellschaft der qualifizierten  Ernährungstherapeuten und Ernährungsberater e.V .,  die Zusatzqualifikation « Ernährungstherapeutin Quetheb” erlangt. Ich bin bei allen gesetzlichen Krankenkassen registriert und als « Ernährungstherapeutin Quetheb » zertifiziert. Eine individuelle Ernährungstherapie kann somit von der gesetzlichen Krankenkasse bezuschusst werden.

Seit 2018 bin ich zusätzlich als « Ernährungsfachkraft Allgergologie DAAB » bei dem Deutschen Allergie- und Asthmabund zertifiziert.

Keine Beratung ist wie die Andere. Ich freue mich auf jede Person und die Möglichkeit, zur Steigerung und Stabilisierung des Wohlbefindens, beitragen zu können- individuell, bedarfsgerecht, alltagsorientiert.